TUTANCHAMUN
(auch Tutenchamun; ursprünglich Tutanchaton) war ein altägyptischer König (Pharao) der 18. Dynastie (Neues Reich), der etwa von 1332 bis 1323 v. Chr. regierte. Bekannt wurde er, als Howard Carter 1922 sein nahezu ungeplündertes Grab im Tal der Könige entdeckte.


Tutanchamun als Kind, sogenannter „Kopf des Nefertem“, Ägyptisches Museum (Kairo)